FDI 1 BEGRIFFE  (Materialien)

Für eine funktionierende Verständigung braucht es klare Begriffe und eine gemeinsame Sprache.


Buch von Hartmann / Näf / Reichert: "Informatikunterricht planen und durchführen"

online Materialien zum Buch von Hartmann et. al.

Das Buch enthält viele Beispiele und Anregungen, aber auch Bezüge zur Theorie (namentlich zur Arbeit von Karl Frey an der ETHZ).
Die Didaktik von Karl Frey ist nicht nur in den sog. "gelben Ordnern" zugänglich, sondern auch in Buchform:
Karl und Angela Frey: "Ausgewählte Methoden der Didaktik"

Im Buch von Hartmann et a.. sind die Evaluation von Unterricht oder Lern- / Leistungskontrollen  nicht thematisiert.
Sie sind aber wichtige Komponenten des gymnasialen Informatik-Unterrichts und wichtig für die Praxis.

Hartmann-Rahmenbedingungen.jpg

(Eine inhaltliche Kurzeinführung gibt es im sog. PHZ-Kurs.)

Exkurs: Welches sind die Vorteile des Einsatzes von Literatur für den Unterricht am Gymnasium (auch im Zeitalter des Internets)? 
- klare Vorgaben
- Entlastung LP und SuS
- Minimum und Additum sind gegeben
- geprüfte Qualität
- erweiterbar / adaptierbar
- SuS lernen mit Literatur zu arbeiten

LehrberufSchwierigkeiten.jpg